Portal:Unterrichtsgestaltung mit Medien

Aus MB Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kollaboratives Arbeiten in der Schule[Bearbeiten]

Etherpads

Padlet

PBworks

  • PBworks Wiki Plattform
  • Eine kostenlose Wiki Plattform, die einfach zu bedienen ist mit einer grafischen Benutzeroberfläche. Sie lässt das Einbetten von interaktiven Inhalten zu, darunter auch LearningApps , LearningSnacks und H5P.
  • Wer Seiten gestalten möchte für den Unterricht, braucht also kein eigenes Wordpress, Moodle oder ähnlich. PBworks ist auch für kollaboratives Arbeiten gut geeignet. Man kann Schüler-User hinzufügen ohne, dass diese sich mit eigener E-Mail registrieren müssen (keine Probleme mit Datenschutz!). Einziger Nachteil ist für manchen eventuell die englischsprachige Oberfläche. Ich kann Pbworks aus eigener Erfahrung nur empfehlen, da ich es schon seit Jahren nutze. Mein Fortbildungs Wiki ist damit erstellt. (Dirk Thiede, KT OE)

Wiki bei ZUM.de

Lernplattformen[Bearbeiten]

Kommerzielle Online-Übungsportale[Bearbeiten]

Beispiele & Ideen aus anderen Ländern[Bearbeiten]

Österreich[Bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten]

  • 99 Ideen zur Nutzung des Computers im Unterricht, Ideen, wie Computer, Tablet und Co. im Unterricht eingesetzt werden. Nur kostenlose, web-basierte Werkzeuge, sortiert nach Aktivitäten (Recherchieren, Scheiben, Sprechen, Präsentieren, Analysieren, Anwenden, Beurteilen und Gestalten) und Lernzielen (Wissen, Verstehen, Anwenden, Analysieren, Evaluieren und Kreieren); letzte Aktualisierung 03/2016.

Modelle[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Modelle, wie Unterricht mit digitalen Werkzeugen gestaltet werden kann.

  • Eines ist das vor allem im angelsächsischen Sprachraum weit verbreitete SAMR Modell. Was sich dahinter verbirgt und wie Lehrerinnen und Lehrer es für die eigene Entwicklung ihrer Unterrichtsgestaltung mit digitalen Möglichkeiten nutzen können, ist hier im Wiki erklärt unter Das SAMR Modell.

Ein Modell, das sich eher darauf bezieht, was Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht können müssen, ist das TPCK-Modell:

  • Dieses Modell setzt bei Lehrern außer pädagogischer und fachlicher Kompetenz zudem auch noch technologische Kompetenz, voraus. Insgesamt also wird von Lehrern technologisch-pädagogisch-fachliche Kompetenz. Das Modell stammt von Angeli und Valanides. [1].